Domain pronto-kredit.de kaufen?
Wir ziehen mit dem Projekt pronto-kredit.de um. Sind Sie am Kauf der Domain pronto-kredit.de interessiert?
Schicken Sie uns bitte eine Email an
domain@kv-gmbh.de oder rufen uns an: 0541-76012653.
Produkte zum Begriff Faktoren:

Geld und Kredit
Geld und Kredit

Geld und Kredit , Studium & Erwachsenenbildung > Fachbücher, Lernen & Nachschlagen

Preis: 109.95 € | Versand*: 0 €
Karitativer Kredit (Skambraks, Tanja)
Karitativer Kredit (Skambraks, Tanja)

Karitativer Kredit , Mikrokredite sind keine Erfindung der Moderne. Sie gehörten bereits im Mittelalter zu den Instrumenten der erfolgreichen Armutsbekämpfung. Die Kreditwirtschaft basierte damals auf einer christlichen Wirtschaftsethik, vor allem auf den Ideen Nächstenliebe und Gemeinwohl. Inspiriert durch diese Ethik wurden im Italien des 15. Jahrhundert hunderte städtische Pfandleihhäuser gegründet. Diese "Berge der Barmherzigkeit" (Monti di Pietà) genannten Institute vergaben günstige Kleinkredite an Handwerker, Tagelöhner und kleine Händler und boten zudem Geldanlagen und Bankenservices an. Tanja Skambraks untersucht die Geschichte dieser Pfandleihanstalten und ihre wirtschaftsethischen Grundlagen im 15. und 16. Jahrhundert. Sie nutzt eine Vielfalt lateinischer und italienischer Quellen wie Traktate und juristische Gutachten, aber auch zahlreiche administrative Schriften wie Rechnungsbücher und Statuten. Hinzu kommen Ausblicke in den deutschsprachigen Raum. Die Studie deckt die lange Dauer von Kleinkrediten für arbeitende Arme auf und befasst sich mit der Idee einer moralischen Ökonomie mit hoher Relevanz für die Gegenwart. , Bücher > Bücher & Zeitschriften , Erscheinungsjahr: 20230428, Produktform: Leinen, Titel der Reihe: Vierteljahrschrift für Sozial- und Wirtschaftsgeschichte, Beihefte (VSWG-B)#259#, Autoren: Skambraks, Tanja, Seitenzahl/Blattzahl: 364, Abbildungen: 9 Schwarz-Weiß- und 10 farbige Abbildungen, 9 Schwarz-Weiß- Tabellen, Keyword: Armenfürsorge; Armutsbekämpfung; Banken im Mittelalter; Caritas; Franziskaner; Italien; Kleinkreditinstitute; Kredit; Kredit im Mittelalter; Mikrokredit; Montes pietatis; Monti di Pietà; Moralische Ökonomie; Pfandleihbanken; Sozialpolitik; Spätmittelalter; Wirtschaftsethik; christlicher Kredit; franziskanische Wirtschaftsethik; mittelalterliche Wirtschaftsethik; städtische Sozialpolitik, Fachschema: Armut~Kreditwesen - Darlehen - Verbraucherkredit~Mittelalter~Wirtschaftsgeschichte, Zeitraum: Christi Geburt bis 1500 nach Chr., Warengruppe: HC/Wirtschaft/Allgemeines, Lexika, Geschichte, Fachkategorie: Geschichte, UNSPSC: 49019900, Warenverzeichnis für die Außenhandelsstatistik: 49019900, Verlag: Steiner Franz Verlag, Verlag: Steiner Franz Verlag, Verlag: Steiner, Franz, Verlag GmbH, Länge: 248, Breite: 177, Höhe: 28, Gewicht: 771, Produktform: Gebunden, Genre: Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, Genre: Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, Herkunftsland: DEUTSCHLAND (DE), Katalog: deutschsprachige Titel,

Preis: 70.00 € | Versand*: 0 €
Ristorante Pronto Pronto (Kinderspiel)
Ristorante Pronto Pronto (Kinderspiel)

Alle Spieler versuchen schnellstmöglich die Bestellung an den richtigen Tisch zu bringen. Genaues Zuhören, Konzentration und Schnelligkeit sind gefragt.

Preis: 8.93 € | Versand*: 3.95 €
Karitativer Kredit - Tanja Skambraks  Gebunden
Karitativer Kredit - Tanja Skambraks Gebunden

Mikrokredite sind keine Erfindung der Moderne. Sie gehörten bereits im Mittelalter zu den Instrumenten der erfolgreichen Armutsbekämpfung. Die Kreditwirtschaft basierte damals auf einer christlichen Wirtschaftsethik vor allem auf den Ideen Nächstenliebe und Gemeinwohl. Inspiriert durch diese Ethik wurden im Italien des 15. Jahrhundert hunderte städtische Pfandleihhäuser gegründet. Diese Berge der Barmherzigkeit (Monti di Pietà) genannten Institute vergaben günstige Kleinkredite an Handwerker Tagelöhner und kleine Händler und boten zudem Geldanlagen und Bankenservices an. Tanja Skambraks untersucht die Geschichte dieser Pfandleihanstalten und ihre wirtschaftsethischen Grundlagen im 15. und 16. Jahrhundert. Sie nutzt eine Vielfalt lateinischer und italienischer Quellen wie Traktate und juristische Gutachten aber auch zahlreiche administrative Schriften wie Rechnungsbücher und Statuten. Hinzu kommen Ausblicke in den deutschsprachigen Raum. Die Studie deckt die lange Dauer von Kleinkrediten für arbeitende Arme auf und befasst sich mit der Idee einer moralischen Ökonomie mit hoher Relevanz für die Gegenwart.

Preis: 70.00 € | Versand*: 0.00 €

Was bedeuten Push-Faktoren und Pull-Faktoren?

Push-Faktoren sind Gründe oder Umstände, die Menschen dazu veranlassen, ihren aktuellen Wohnort zu verlassen, wie zum Beispiel Arm...

Push-Faktoren sind Gründe oder Umstände, die Menschen dazu veranlassen, ihren aktuellen Wohnort zu verlassen, wie zum Beispiel Armut, politische Instabilität oder Naturkatastrophen. Pull-Faktoren hingegen sind Gründe oder Umstände, die Menschen dazu veranlassen, an einen bestimmten Ort zu ziehen, wie zum Beispiel bessere wirtschaftliche Möglichkeiten, politische Stabilität oder bessere Lebensbedingungen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Zu welchen Faktoren gehören biotische und abiotische Faktoren?

Biotische Faktoren beziehen sich auf lebende Organismen in einem Ökosystem, wie Pflanzen, Tiere und Mikroorganismen. Abiotische Fa...

Biotische Faktoren beziehen sich auf lebende Organismen in einem Ökosystem, wie Pflanzen, Tiere und Mikroorganismen. Abiotische Faktoren beziehen sich auf nicht-lebende Umweltfaktoren, wie Temperatur, Licht, Wasser und Bodenbeschaffenheit. Beide Faktoren spielen eine wichtige Rolle bei der Gestaltung und dem Funktionieren eines Ökosystems.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was ist der Unterschied zwischen dichteunabhängigen Faktoren und abiotischen Faktoren?

Dichteunabhängige Faktoren sind Umweltfaktoren, die unabhängig von der Populationsdichte wirken, wie zum Beispiel Wetterbedingunge...

Dichteunabhängige Faktoren sind Umweltfaktoren, die unabhängig von der Populationsdichte wirken, wie zum Beispiel Wetterbedingungen oder natürliche Katastrophen. Abiotische Faktoren hingegen beziehen sich auf die nicht-lebendigen Komponenten der Umwelt, wie zum Beispiel Temperatur, Licht, Bodenbeschaffenheit oder Wasserqualität. Abiotische Faktoren können sowohl dichteabhängig als auch dichteunabhängig sein.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Können Sie mir die Begriffe "biotische Faktoren" und "abiotische Faktoren" erklären?

Biotische Faktoren beziehen sich auf alle lebenden Organismen in einem Ökosystem, einschließlich Pflanzen, Tieren und Mikroorganis...

Biotische Faktoren beziehen sich auf alle lebenden Organismen in einem Ökosystem, einschließlich Pflanzen, Tieren und Mikroorganismen. Sie beeinflussen sich gegenseitig durch Interaktionen wie Nahrungsketten, Konkurrenz um Ressourcen und Symbiosen. Abiotische Faktoren hingegen sind nicht-lebende Komponenten eines Ökosystems wie Temperatur, Licht, Bodenbeschaffenheit und Wasser. Sie haben einen direkten Einfluss auf die Lebensbedingungen der Organismen, können aber auch indirekt die biotischen Faktoren beeinflussen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de
Kredit Und Kapital.  Kartoniert (TB)
Kredit Und Kapital. Kartoniert (TB)

Jetzt Kredit und Kapital. bei Weltbild.de bestellen. - Andere Kunden suchten auch nach: Finanzwirtschaft|Geldtheorie|Kapital|Kredit

Preis: 79.90 € | Versand*: 0.00 €
Krämer, Felix: Leben auf Kredit
Krämer, Felix: Leben auf Kredit

Leben auf Kredit , Menschen, Macht und Schulden in den USA vom Ende der Sklaverei bis in die Gegenwart , Bücher > Bücher & Zeitschriften

Preis: 45.00 € | Versand*: 0 €
SUMUP Solo EC- und Kredit- Kartenterminal
SUMUP Solo EC- und Kredit- Kartenterminal

Hier kommt Solo, unser neues Kartenlesegerät Bringen Sie Ihr Geschäft voran, mit unserer fortschrittlichen Lösung für Kartenzahlungen. Hohe Benutzerfreundlichkeit Eine intuitive Benutzeroberfläche zur einfachen Annahme von Zahlungen und zur Verwaltung Ihrer Verkäufe. Mobil Immer online - mit kostenloser und unbegrenzter Mobildaten- und WLAN-Verbindung. Leistungsstark Hohe Akkukapazität mit zusätzlicher Ladestation.

Preis: 72.99 € | Versand*: 0.00 €
Phoba Tamba, Eric: Kredit w mikrofinansirowanii
Phoba Tamba, Eric: Kredit w mikrofinansirowanii

Kredit w mikrofinansirowanii , Prakticheskoe rukowodstwo , Bücher > Bücher & Zeitschriften

Preis: 15.99 € | Versand*: 0 €

Was sind makroökonomische Faktoren?

Was sind makroökonomische Faktoren? Makroökonomische Faktoren sind wirtschaftliche Variablen, die auf gesamtwirtschaftlicher Ebene...

Was sind makroökonomische Faktoren? Makroökonomische Faktoren sind wirtschaftliche Variablen, die auf gesamtwirtschaftlicher Ebene betrachtet werden, wie zum Beispiel das Bruttoinlandsprodukt (BIP), die Inflation, die Arbeitslosenquote, der Wechselkurs und die Zinssätze. Diese Faktoren beeinflussen die gesamte Wirtschaft eines Landes und können Auswirkungen auf Unternehmen, Verbraucher und Regierungen haben. Sie werden von Regierungen, Zentralbanken und Unternehmen analysiert, um wirtschaftliche Trends zu verstehen und politische Entscheidungen zu treffen. Makroökonomische Faktoren können auch internationalen Handel, Investitionen und Finanzmärkte beeinflussen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Wirtschaft Inflation Arbeitsmarkt Wachstum Zinsen Handel Investitionen Staatsausgaben Konjunktur Produktivität

Was sind soziale Faktoren?

Was sind soziale Faktoren? Soziale Faktoren beziehen sich auf alle Aspekte des menschlichen Zusammenlebens, die das Verhalten, die...

Was sind soziale Faktoren? Soziale Faktoren beziehen sich auf alle Aspekte des menschlichen Zusammenlebens, die das Verhalten, die Einstellungen und die Interaktionen von Individuen beeinflussen. Dazu gehören kulturelle Normen, soziale Strukturen, soziale Klassen, Gruppenzugehörigkeit, Bildungsniveau, Einkommen und vieles mehr. Diese Faktoren spielen eine wichtige Rolle bei der Gestaltung unserer Identität, unserer Beziehungen zu anderen Menschen und unserer Teilnahme an der Gesellschaft. Sie können auch Auswirkungen auf unsere Gesundheit, unser Wohlbefinden und unsere Lebensqualität haben.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Bildung Armut Klasse Religion Ethnie Geschlechtsidentität Alter Behinderung Migration

Was sind Evolutionäre Faktoren?

Evolutionäre Faktoren sind biologische Mechanismen, die die Entwicklung von Lebewesen im Laufe der Zeit beeinflussen. Dazu gehören...

Evolutionäre Faktoren sind biologische Mechanismen, die die Entwicklung von Lebewesen im Laufe der Zeit beeinflussen. Dazu gehören genetische Variationen, Mutationen, natürliche Selektion, genetischer Drift und Migration. Diese Faktoren spielen eine wichtige Rolle bei der Anpassung von Organismen an ihre Umwelt und beeinflussen somit die Evolution einer Art. Durch die Interaktion dieser Faktoren entsteht die Vielfalt des Lebens auf der Erde.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was sind volkswirtschaftliche Faktoren?

Volkswirtschaftliche Faktoren sind alle Einflussgrößen, die die wirtschaftliche Entwicklung eines Landes beeinflussen. Dazu gehöre...

Volkswirtschaftliche Faktoren sind alle Einflussgrößen, die die wirtschaftliche Entwicklung eines Landes beeinflussen. Dazu gehören beispielsweise die Arbeitslosenquote, das Bruttoinlandsprodukt, die Inflationsrate, die Zinsen und der Wechselkurs. Diese Faktoren haben Auswirkungen auf das Wirtschaftswachstum, die Beschäftigungssituation, die Preisstabilität und die Wettbewerbsfähigkeit eines Landes. Volkswirtschaftliche Faktoren werden von Regierungen, Zentralbanken, Unternehmen und Verbrauchern genau beobachtet, da sie wichtige Hinweise auf die wirtschaftliche Lage und zukünftige Entwicklungen geben. Eine stabile und gesunde Wirtschaft hängt maßgeblich von diesen Faktoren ab.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Produktion Konsum Arbeitsmarkt Investitionen Handel Wachstum Inflation Arbeitslosigkeit Steuern Wettbewerb

SUMUP Solo EC- und Kredit- Kartenterminal
SUMUP Solo EC- und Kredit- Kartenterminal

Hier kommt Solo, unser neues Kartenlesegerät Bringen Sie Ihr Geschäft voran, mit unserer fortschrittlichen Lösung für Kartenzahlungen. Hohe Benutzerfreundlichkeit Eine intuitive Benutzeroberfläche zur einfachen Annahme von Zahlungen und zur Verwaltung Ihrer Verkäufe. Mobil Immer online - mit kostenloser und unbegrenzter Mobildaten- und WLAN-Verbindung. Leistungsstark Hohe Akkukapazität mit zusätzlicher Ladestation.

Preis: 72.99 € | Versand*: 0.00 €
Farbbecher PRONTO
Farbbecher PRONTO

Farbbecher mit Pinselhalter und DeckelMarke: Schuller

Preis: 2.54 € | Versand*: 6.90 €
Lipotrope Faktoren 60 Kapseln
Lipotrope Faktoren 60 Kapseln

Bioherba Nahrungsergänzungsmittel

Preis: 9.17 € | Versand*: 3.99 €
Geld - Kredit - Banken - Georg Halm  Kartoniert (TB)
Geld - Kredit - Banken - Georg Halm Kartoniert (TB)

Im Rahmen des Projekts Duncker & Humblot reprints heben wir Schätze aus dem Programm der ersten rund 150 Jahre unserer Verlagsgeschichte von der Gründung 1798 bis zum Ende des Zweiten Weltkriegs 1945. Lange vergriffene Klassiker und Fundstücke aus den Bereichen Rechts- und Staatswissenschaften Wirtschafts- und Sozialwissenschaften Geschichte Philosophie und Literaturwissenschaft werden nach langer Zeit wieder verfügbar gemacht.

Preis: 49.90 € | Versand*: 0.00 €

Was ist somatischen Faktoren?

Was ist somatischen Faktoren? Somatische Faktoren beziehen sich auf körperliche oder physische Aspekte, die die Gesundheit und das...

Was ist somatischen Faktoren? Somatische Faktoren beziehen sich auf körperliche oder physische Aspekte, die die Gesundheit und das Wohlbefinden einer Person beeinflussen können. Dazu gehören genetische Veranlagungen, Krankheiten, Verletzungen, Ernährung, Bewegung und Schlaf. Somatische Faktoren können sowohl positiv als auch negativ wirken und spielen eine wichtige Rolle bei der Entstehung und Behandlung von Krankheiten. Es ist wichtig, diese Faktoren zu berücksichtigen, um eine ganzheitliche Betrachtung der Gesundheit einer Person zu gewährleisten.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Schlaf Ernährung Bewegung Psyche Soziale Beziehungen Umwelt Lebensstil Genetik Hormone

Was sind psychologische Faktoren?

Was sind psychologische Faktoren? Psychologische Faktoren sind individuelle Merkmale, die das Verhalten, die Emotionen und die Den...

Was sind psychologische Faktoren? Psychologische Faktoren sind individuelle Merkmale, die das Verhalten, die Emotionen und die Denkprozesse einer Person beeinflussen. Dazu gehören Persönlichkeitsmerkmale, Einstellungen, Motivation, Wahrnehmung und kognitive Prozesse. Diese Faktoren können das Verhalten einer Person in verschiedenen Situationen und Interaktionen beeinflussen und spielen eine wichtige Rolle in der psychologischen Forschung und Therapie. Sie sind entscheidend für das Verständnis menschlichen Verhaltens und können dazu beitragen, individuelle Unterschiede und Verhaltensmuster zu erklären.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Emotionen Verhalten Denken Persönlichkeit Motivation Wahrnehmung Einstellungen Stress Selbstkonzept Sozialisation

Was bedeutet intrinsische Faktoren?

Intrinsische Faktoren beziehen sich auf interne oder angeborene Eigenschaften, die das Verhalten oder die Merkmale eines Organismu...

Intrinsische Faktoren beziehen sich auf interne oder angeborene Eigenschaften, die das Verhalten oder die Merkmale eines Organismus beeinflussen. Diese Faktoren sind in der Regel genetisch bedingt und können die Entwicklung, das Wachstum oder die Funktion eines Organismus direkt beeinflussen. Beispiele für intrinsische Faktoren sind genetische Veranlagungen, Stoffwechselprozesse oder physiologische Merkmale. Im Gegensatz zu extrinsischen Faktoren, die von der Umwelt oder äußeren Einflüssen abhängen, sind intrinsische Faktoren endogen und im Organismus selbst vorhanden. Die Wechselwirkung zwischen intrinsischen und extrinsischen Faktoren spielt eine wichtige Rolle bei der Regulation von biologischen Prozessen und Verhaltensweisen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Kompetenz Engagement Interesse Kreativität Emotionale Intelligenz Selbstwirksamkeit Resilienz Persönlichkeit Innovationsfreude

Was sind abiotische Faktoren?

Abiotische Faktoren sind nicht-lebendige Umweltfaktoren, die einen Einfluss auf Organismen haben. Dazu gehören beispielsweise Temp...

Abiotische Faktoren sind nicht-lebendige Umweltfaktoren, die einen Einfluss auf Organismen haben. Dazu gehören beispielsweise Temperatur, Licht, Wasser, Bodenbeschaffenheit und Luftzusammensetzung. Diese Faktoren können das Überleben, das Wachstum und die Entwicklung von Organismen beeinflussen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

* Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und ggf. zuzüglich Versandkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass es im Einzelfall zu Abweichungen kommen kann.