Domain pronto-kredit.de kaufen?
Wir ziehen mit dem Projekt pronto-kredit.de um. Sind Sie am Kauf der Domain pronto-kredit.de interessiert?
Schicken Sie uns bitte eine Email an
domain@kv-gmbh.de oder rufen uns an: 0541-76012653.
Produkte zum Begriff Franz:

Geld und Kredit
Geld und Kredit

Geld und Kredit , Studium & Erwachsenenbildung > Fachbücher, Lernen & Nachschlagen

Preis: 109.95 € | Versand*: 0 €
Karitativer Kredit (Skambraks, Tanja)
Karitativer Kredit (Skambraks, Tanja)

Karitativer Kredit , Mikrokredite sind keine Erfindung der Moderne. Sie gehörten bereits im Mittelalter zu den Instrumenten der erfolgreichen Armutsbekämpfung. Die Kreditwirtschaft basierte damals auf einer christlichen Wirtschaftsethik, vor allem auf den Ideen Nächstenliebe und Gemeinwohl. Inspiriert durch diese Ethik wurden im Italien des 15. Jahrhundert hunderte städtische Pfandleihhäuser gegründet. Diese "Berge der Barmherzigkeit" (Monti di Pietà) genannten Institute vergaben günstige Kleinkredite an Handwerker, Tagelöhner und kleine Händler und boten zudem Geldanlagen und Bankenservices an. Tanja Skambraks untersucht die Geschichte dieser Pfandleihanstalten und ihre wirtschaftsethischen Grundlagen im 15. und 16. Jahrhundert. Sie nutzt eine Vielfalt lateinischer und italienischer Quellen wie Traktate und juristische Gutachten, aber auch zahlreiche administrative Schriften wie Rechnungsbücher und Statuten. Hinzu kommen Ausblicke in den deutschsprachigen Raum. Die Studie deckt die lange Dauer von Kleinkrediten für arbeitende Arme auf und befasst sich mit der Idee einer moralischen Ökonomie mit hoher Relevanz für die Gegenwart. , Bücher > Bücher & Zeitschriften , Erscheinungsjahr: 20230428, Produktform: Leinen, Titel der Reihe: Vierteljahrschrift für Sozial- und Wirtschaftsgeschichte, Beihefte (VSWG-B)#259#, Autoren: Skambraks, Tanja, Seitenzahl/Blattzahl: 364, Abbildungen: 9 Schwarz-Weiß- und 10 farbige Abbildungen, 9 Schwarz-Weiß- Tabellen, Keyword: Armenfürsorge; Armutsbekämpfung; Banken im Mittelalter; Caritas; Franziskaner; Italien; Kleinkreditinstitute; Kredit; Kredit im Mittelalter; Mikrokredit; Montes pietatis; Monti di Pietà; Moralische Ökonomie; Pfandleihbanken; Sozialpolitik; Spätmittelalter; Wirtschaftsethik; christlicher Kredit; franziskanische Wirtschaftsethik; mittelalterliche Wirtschaftsethik; städtische Sozialpolitik, Fachschema: Armut~Kreditwesen - Darlehen - Verbraucherkredit~Mittelalter~Wirtschaftsgeschichte, Zeitraum: Christi Geburt bis 1500 nach Chr., Warengruppe: HC/Wirtschaft/Allgemeines, Lexika, Geschichte, Fachkategorie: Geschichte, UNSPSC: 49019900, Warenverzeichnis für die Außenhandelsstatistik: 49019900, Verlag: Steiner Franz Verlag, Verlag: Steiner Franz Verlag, Verlag: Steiner, Franz, Verlag GmbH, Länge: 248, Breite: 177, Höhe: 28, Gewicht: 771, Produktform: Gebunden, Genre: Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, Genre: Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, Herkunftsland: DEUTSCHLAND (DE), Katalog: deutschsprachige Titel,

Preis: 70.00 € | Versand*: 0 €
Ristorante Pronto Pronto (Kinderspiel)
Ristorante Pronto Pronto (Kinderspiel)

Alle Spieler versuchen schnellstmöglich die Bestellung an den richtigen Tisch zu bringen. Genaues Zuhören, Konzentration und Schnelligkeit sind gefragt.

Preis: 8.93 € | Versand*: 3.95 €
Karitativer Kredit - Tanja Skambraks  Gebunden
Karitativer Kredit - Tanja Skambraks Gebunden

Mikrokredite sind keine Erfindung der Moderne. Sie gehörten bereits im Mittelalter zu den Instrumenten der erfolgreichen Armutsbekämpfung. Die Kreditwirtschaft basierte damals auf einer christlichen Wirtschaftsethik vor allem auf den Ideen Nächstenliebe und Gemeinwohl. Inspiriert durch diese Ethik wurden im Italien des 15. Jahrhundert hunderte städtische Pfandleihhäuser gegründet. Diese Berge der Barmherzigkeit (Monti di Pietà) genannten Institute vergaben günstige Kleinkredite an Handwerker Tagelöhner und kleine Händler und boten zudem Geldanlagen und Bankenservices an. Tanja Skambraks untersucht die Geschichte dieser Pfandleihanstalten und ihre wirtschaftsethischen Grundlagen im 15. und 16. Jahrhundert. Sie nutzt eine Vielfalt lateinischer und italienischer Quellen wie Traktate und juristische Gutachten aber auch zahlreiche administrative Schriften wie Rechnungsbücher und Statuten. Hinzu kommen Ausblicke in den deutschsprachigen Raum. Die Studie deckt die lange Dauer von Kleinkrediten für arbeitende Arme auf und befasst sich mit der Idee einer moralischen Ökonomie mit hoher Relevanz für die Gegenwart.

Preis: 70.00 € | Versand*: 0.00 €

Wie reagiert Franz' Mutter auf die Ereignisse von Franz?

Es ist nicht klar, welche Ereignisse von Franz gemeint sind. Ohne weitere Informationen kann ich nicht sagen, wie Franz' Mutter re...

Es ist nicht klar, welche Ereignisse von Franz gemeint sind. Ohne weitere Informationen kann ich nicht sagen, wie Franz' Mutter reagiert.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was bedeutet "franz gegenseitig"?

"Franz gegenseitig" ist kein geläufiger Ausdruck im Deutschen. Es könnte sich um einen Tippfehler oder um eine fehlerhafte Überset...

"Franz gegenseitig" ist kein geläufiger Ausdruck im Deutschen. Es könnte sich um einen Tippfehler oder um eine fehlerhafte Übersetzung handeln. Ohne weitere Informationen ist es schwer, den genauen Kontext oder die Bedeutung zu bestimmen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Wo liegt Franz Polynesien?

Wo liegt Franz Polynesien? Französisch-Polynesien ist ein Überseeland Frankreichs im südlichen Pazifik. Es besteht aus 118 Inseln...

Wo liegt Franz Polynesien? Französisch-Polynesien ist ein Überseeland Frankreichs im südlichen Pazifik. Es besteht aus 118 Inseln und Atollen, die sich über eine Fläche von mehr als 2 Millionen Quadratkilometern erstrecken. Die Hauptinselgruppen sind die Gesellschaftsinseln, Tuamotu-Inseln, Marquesas-Inseln und Gambier-Inseln. Die Hauptstadt von Französisch-Polynesien ist Papeete, die sich auf der Insel Tahiti befindet. Die Inselgruppe ist für ihre atemberaubenden Landschaften, kristallklaren Lagunen und reichen Kulturen bekannt.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Pazifik Inseln Tropisch Ferne See Blau Himmel Sonne Strand

War Franz Schubert verheiratet?

War Franz Schubert verheiratet? Franz Schubert war zu Lebzeiten nicht verheiratet. Es gibt keine Aufzeichnungen über eine Ehe oder...

War Franz Schubert verheiratet? Franz Schubert war zu Lebzeiten nicht verheiratet. Es gibt keine Aufzeichnungen über eine Ehe oder eine feste Partnerschaft in seinem Leben. Schubert war bekannt für seine unglücklichen Liebesbeziehungen, aber er blieb zeitlebens alleinstehend. Seine Musik wurde jedoch von vielen seiner unerfüllten romantischen Beziehungen inspiriert. Trotzdem war Schubert einer der bedeutendsten Komponisten des 19. Jahrhunderts und hinterließ ein umfangreiches Werk.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Ehe Verlobung Partner Familie Kinder Heiraten Trauung Ehescheidung Witwer

Kredit Und Kapital.  Kartoniert (TB)
Kredit Und Kapital. Kartoniert (TB)

Jetzt Kredit und Kapital. bei Weltbild.de bestellen. - Andere Kunden suchten auch nach: Finanzwirtschaft|Geldtheorie|Kapital|Kredit

Preis: 79.90 € | Versand*: 0.00 €
Krämer, Felix: Leben auf Kredit
Krämer, Felix: Leben auf Kredit

Leben auf Kredit , Menschen, Macht und Schulden in den USA vom Ende der Sklaverei bis in die Gegenwart , Bücher > Bücher & Zeitschriften

Preis: 45.00 € | Versand*: 0 €
SUMUP Solo EC- und Kredit- Kartenterminal
SUMUP Solo EC- und Kredit- Kartenterminal

Hier kommt Solo, unser neues Kartenlesegerät Bringen Sie Ihr Geschäft voran, mit unserer fortschrittlichen Lösung für Kartenzahlungen. Hohe Benutzerfreundlichkeit Eine intuitive Benutzeroberfläche zur einfachen Annahme von Zahlungen und zur Verwaltung Ihrer Verkäufe. Mobil Immer online - mit kostenloser und unbegrenzter Mobildaten- und WLAN-Verbindung. Leistungsstark Hohe Akkukapazität mit zusätzlicher Ladestation.

Preis: 72.99 € | Versand*: 0.00 €
Phoba Tamba, Eric: Kredit w mikrofinansirowanii
Phoba Tamba, Eric: Kredit w mikrofinansirowanii

Kredit w mikrofinansirowanii , Prakticheskoe rukowodstwo , Bücher > Bücher & Zeitschriften

Preis: 15.99 € | Versand*: 0 €

Was wollte Franz Ferdinand?

Franz Ferdinand war der Thronfolger des österreich-ungarischen Kaiserreichs und hatte das Ziel, Reformen im Vielvölkerstaat durchz...

Franz Ferdinand war der Thronfolger des österreich-ungarischen Kaiserreichs und hatte das Ziel, Reformen im Vielvölkerstaat durchzusetzen. Er strebte nach einer föderalen Struktur, die den verschiedenen Ethnien mehr Autonomie geben sollte, um die Stabilität des Reiches zu sichern. Zudem wollte er die Beziehung zu Ungarn verbessern und die Macht der ungarischen Regierung einschränken. Franz Ferdinand war auch ein Gegner der Politik des deutschen Kaisers Wilhelm II. und versuchte, eine eigenständige Außenpolitik für Österreich-Ungarn zu verfolgen. Letztendlich wurde er jedoch durch den Attentäter Gavrilo Princip in Sarajevo ermordet, was letztendlich zum Ausbruch des Ersten Weltkriegs führte.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Nationalismus Selbstbestimmung Freiheit Demokratie Modernisierung Reformen Veränderung Fortschritt Unabhängigkeit

Was will Franz Ferdinand?

Franz Ferdinand war ein österreichischer Erzherzog und Thronfolger des österreichisch-ungarischen Kaiserreichs. Er strebte danach,...

Franz Ferdinand war ein österreichischer Erzherzog und Thronfolger des österreichisch-ungarischen Kaiserreichs. Er strebte danach, Reformen im Reich durchzusetzen und die Nationalitätenfrage zu lösen, um die Stabilität des Reiches zu erhalten. Er wollte auch die Beziehungen zu anderen europäischen Ländern verbessern und den Frieden in Europa sichern. Letztendlich wollte er als zukünftiger Kaiser die Macht und Autorität des Reiches stärken und die Position Österreich-Ungarns in der Welt festigen. Leider wurde Franz Ferdinand 1914 in Sarajevo ermordet, was letztendlich zum Ausbruch des Ersten Weltkriegs führte.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Territorium Souveränität Nationalismus Revolution Modernisierung Autonomie Integration Globalisierung Gleichheit

Kennt ihr Frank Franz?

Ja, Frank Franz ist ein deutscher Politiker und Vorsitzender der rechtsextremen Partei "Der III. Weg". Er ist bekannt für seine na...

Ja, Frank Franz ist ein deutscher Politiker und Vorsitzender der rechtsextremen Partei "Der III. Weg". Er ist bekannt für seine nationalistischen und fremdenfeindlichen Positionen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Wie ist das Verhältnis zwischen Daniel und Franz und zwischen Hermann und Franz?

Das Verhältnis zwischen Daniel und Franz ist nicht bekannt, da keine Informationen darüber gegeben wurden. Das Verhältnis zwischen...

Das Verhältnis zwischen Daniel und Franz ist nicht bekannt, da keine Informationen darüber gegeben wurden. Das Verhältnis zwischen Hermann und Franz ist ebenfalls nicht bekannt, da keine Informationen darüber gegeben wurden.

Quelle: KI generiert von FAQ.de
SUMUP Solo EC- und Kredit- Kartenterminal
SUMUP Solo EC- und Kredit- Kartenterminal

Hier kommt Solo, unser neues Kartenlesegerät Bringen Sie Ihr Geschäft voran, mit unserer fortschrittlichen Lösung für Kartenzahlungen. Hohe Benutzerfreundlichkeit Eine intuitive Benutzeroberfläche zur einfachen Annahme von Zahlungen und zur Verwaltung Ihrer Verkäufe. Mobil Immer online - mit kostenloser und unbegrenzter Mobildaten- und WLAN-Verbindung. Leistungsstark Hohe Akkukapazität mit zusätzlicher Ladestation.

Preis: 72.99 € | Versand*: 0.00 €
Farbbecher PRONTO
Farbbecher PRONTO

Farbbecher mit Pinselhalter und DeckelMarke: Schuller

Preis: 2.54 € | Versand*: 6.90 €
Geld - Kredit - Banken - Georg Halm  Kartoniert (TB)
Geld - Kredit - Banken - Georg Halm Kartoniert (TB)

Im Rahmen des Projekts Duncker & Humblot reprints heben wir Schätze aus dem Programm der ersten rund 150 Jahre unserer Verlagsgeschichte von der Gründung 1798 bis zum Ende des Zweiten Weltkriegs 1945. Lange vergriffene Klassiker und Fundstücke aus den Bereichen Rechts- und Staatswissenschaften Wirtschafts- und Sozialwissenschaften Geschichte Philosophie und Literaturwissenschaft werden nach langer Zeit wieder verfügbar gemacht.

Preis: 49.90 € | Versand*: 0.00 €
Kredit Und Zins. - Georg Schmidt  Kartoniert (TB)
Kredit Und Zins. - Georg Schmidt Kartoniert (TB)

Im Rahmen des Projekts Duncker & Humblot reprints heben wir Schätze aus dem Programm der ersten rund 150 Jahre unserer Verlagsgeschichte von der Gründung 1798 bis zum Ende des Zweiten Weltkriegs 1945. Lange vergriffene Klassiker und Fundstücke aus den Bereichen Rechts- und Staatswissenschaften Wirtschafts- und Sozialwissenschaften Geschichte Philosophie und Literaturwissenschaft werden nach langer Zeit wieder verfügbar gemacht.

Preis: 19.90 € | Versand*: 0.00 €

Welche Sprache sprach Franz Liszt?

Franz Liszt sprach Deutsch, Ungarisch und Französisch. Er war in Ungarn geboren und wuchs zweisprachig auf, sprach aber auch fließ...

Franz Liszt sprach Deutsch, Ungarisch und Französisch. Er war in Ungarn geboren und wuchs zweisprachig auf, sprach aber auch fließend Deutsch und Französisch aufgrund seiner Ausbildung und seines Lebens in verschiedenen europäischen Ländern.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Wer war Franz Schubert verheiratet?

Franz Schubert war nie verheiratet. Er lebte sein Leben als unverheirateter Mann und hatte keine bekannten langfristigen romantisc...

Franz Schubert war nie verheiratet. Er lebte sein Leben als unverheirateter Mann und hatte keine bekannten langfristigen romantischen Beziehungen. Schubert widmete sein Leben der Musik und Komposition, was ihm den Ruf eines der größten Komponisten der Romantik einbrachte. Obwohl er keine eigene Familie gründete, hatte Schubert enge Freundschaften und Beziehungen zu anderen Künstlern seiner Zeit, die sein Leben und Werk beeinflussten. Trotz seines unverheirateten Status hinterließ Schubert ein bedeutendes Erbe in der Musikwelt, das bis heute gefeiert wird.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Komponist Lied Sonate Symphonie Oper Liederzyklus Romantik Klavier Liedermacher

Welche Krankheit hatte Franz Schubert?

Franz Schubert litt an Syphilis, einer sexuell übertragbaren Krankheit, die durch das Bakterium Treponema pallidum verursacht wird...

Franz Schubert litt an Syphilis, einer sexuell übertragbaren Krankheit, die durch das Bakterium Treponema pallidum verursacht wird. Die Krankheit verursacht verschiedene Symptome, darunter Geschwüre, Hautausschlag, Fieber und Gelenkschmerzen. Wenn sie unbehandelt bleibt, kann Syphilis zu schwerwiegenden gesundheitlichen Komplikationen führen, einschließlich neurologischer Probleme und Organschäden. Schubert wurde im 19. Jahrhundert mit Quecksilber behandelt, einer damals üblichen, aber oft ineffektiven Methode zur Behandlung von Syphilis. Trotz seiner Krankheit schuf Schubert weiterhin bedeutende musikalische Werke, bevor er im Alter von nur 31 Jahren verstarb.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Tuberkulose Grippe Typhus Malaria Hepatitis Diabetes Lungenentzündung Nervenfieber Herzinsuffizienz

Wie starb Kaiser Franz Joseph?

Kaiser Franz Joseph starb am 21. November 1916 im Alter von 86 Jahren an Lungenentzündung. Er hatte zuvor über 68 Jahre lang als K...

Kaiser Franz Joseph starb am 21. November 1916 im Alter von 86 Jahren an Lungenentzündung. Er hatte zuvor über 68 Jahre lang als Kaiser von Österreich regiert. Sein Tod markierte das Ende einer Ära und hatte weitreichende politische Auswirkungen auf das Habsburgerreich. Sein Tod führte auch dazu, dass sein Neffe Karl I. die Thronfolge antrat und das Ende der Monarchie in Österreich-Ungarn einläutete.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Gift Herz Schlag Blut Atem Tod Sterben Leiche Grab

* Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und ggf. zuzüglich Versandkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass es im Einzelfall zu Abweichungen kommen kann.