Domain pronto-kredit.de kaufen?
Wir ziehen mit dem Projekt pronto-kredit.de um. Sind Sie am Kauf der Domain pronto-kredit.de interessiert?
Schicken Sie uns bitte eine Email an
domain@kv-gmbh.de oder rufen uns an: 0541-76012653.
Produkte zum Begriff Jobcenter:

Geld und Kredit
Geld und Kredit

Geld und Kredit , Studium & Erwachsenenbildung > Fachbücher, Lernen & Nachschlagen

Preis: 109.95 € | Versand*: 0 €
Schirmer, Sarah: Vom Jobcenter unabhängige Sozialberatung
Schirmer, Sarah: Vom Jobcenter unabhängige Sozialberatung

Vom Jobcenter unabhängige Sozialberatung , Eine Ethnografie mit Blick auf Adressat*innen, Sozialberatung und Jobcenter , Bücher > Bücher & Zeitschriften

Preis: 48.00 € | Versand*: 0 €
Karitativer Kredit (Skambraks, Tanja)
Karitativer Kredit (Skambraks, Tanja)

Karitativer Kredit , Mikrokredite sind keine Erfindung der Moderne. Sie gehörten bereits im Mittelalter zu den Instrumenten der erfolgreichen Armutsbekämpfung. Die Kreditwirtschaft basierte damals auf einer christlichen Wirtschaftsethik, vor allem auf den Ideen Nächstenliebe und Gemeinwohl. Inspiriert durch diese Ethik wurden im Italien des 15. Jahrhundert hunderte städtische Pfandleihhäuser gegründet. Diese "Berge der Barmherzigkeit" (Monti di Pietà) genannten Institute vergaben günstige Kleinkredite an Handwerker, Tagelöhner und kleine Händler und boten zudem Geldanlagen und Bankenservices an. Tanja Skambraks untersucht die Geschichte dieser Pfandleihanstalten und ihre wirtschaftsethischen Grundlagen im 15. und 16. Jahrhundert. Sie nutzt eine Vielfalt lateinischer und italienischer Quellen wie Traktate und juristische Gutachten, aber auch zahlreiche administrative Schriften wie Rechnungsbücher und Statuten. Hinzu kommen Ausblicke in den deutschsprachigen Raum. Die Studie deckt die lange Dauer von Kleinkrediten für arbeitende Arme auf und befasst sich mit der Idee einer moralischen Ökonomie mit hoher Relevanz für die Gegenwart. , Bücher > Bücher & Zeitschriften , Erscheinungsjahr: 20230428, Produktform: Leinen, Titel der Reihe: Vierteljahrschrift für Sozial- und Wirtschaftsgeschichte, Beihefte (VSWG-B)#259#, Autoren: Skambraks, Tanja, Seitenzahl/Blattzahl: 364, Abbildungen: 9 Schwarz-Weiß- und 10 farbige Abbildungen, 9 Schwarz-Weiß- Tabellen, Keyword: Armenfürsorge; Armutsbekämpfung; Banken im Mittelalter; Caritas; Franziskaner; Italien; Kleinkreditinstitute; Kredit; Kredit im Mittelalter; Mikrokredit; Montes pietatis; Monti di Pietà; Moralische Ökonomie; Pfandleihbanken; Sozialpolitik; Spätmittelalter; Wirtschaftsethik; christlicher Kredit; franziskanische Wirtschaftsethik; mittelalterliche Wirtschaftsethik; städtische Sozialpolitik, Fachschema: Armut~Kreditwesen - Darlehen - Verbraucherkredit~Mittelalter~Wirtschaftsgeschichte, Zeitraum: Christi Geburt bis 1500 nach Chr., Warengruppe: HC/Wirtschaft/Allgemeines, Lexika, Geschichte, Fachkategorie: Geschichte, UNSPSC: 49019900, Warenverzeichnis für die Außenhandelsstatistik: 49019900, Verlag: Steiner Franz Verlag, Verlag: Steiner Franz Verlag, Verlag: Steiner, Franz, Verlag GmbH, Länge: 248, Breite: 177, Höhe: 28, Gewicht: 771, Produktform: Gebunden, Genre: Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, Genre: Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, Herkunftsland: DEUTSCHLAND (DE), Katalog: deutschsprachige Titel,

Preis: 70.00 € | Versand*: 0 €
Ristorante Pronto Pronto (Kinderspiel)
Ristorante Pronto Pronto (Kinderspiel)

Alle Spieler versuchen schnellstmöglich die Bestellung an den richtigen Tisch zu bringen. Genaues Zuhören, Konzentration und Schnelligkeit sind gefragt.

Preis: 8.93 € | Versand*: 3.95 €

Arbeitsamt oder Jobcenter?

Das Arbeitsamt ist eine staatliche Einrichtung, die für die Vermittlung von Arbeitsplätzen zuständig ist und Arbeitslosengeld ausz...

Das Arbeitsamt ist eine staatliche Einrichtung, die für die Vermittlung von Arbeitsplätzen zuständig ist und Arbeitslosengeld auszahlt. Das Jobcenter hingegen ist eine gemeinsame Einrichtung von Arbeitsagentur und kommunaler Trägerschaft, die für die Betreuung von Arbeitslosen und die Gewährung von Leistungen wie Arbeitslosengeld II zuständig ist. Je nach individueller Situation kann man sich an das Arbeitsamt oder das Jobcenter wenden.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Wer kontrolliert Jobcenter?

Das Jobcenter wird von der Bundesagentur für Arbeit kontrolliert, die dem Bundesministerium für Arbeit und Soziales untersteht. Di...

Das Jobcenter wird von der Bundesagentur für Arbeit kontrolliert, die dem Bundesministerium für Arbeit und Soziales untersteht. Die Bundesagentur für Arbeit überwacht die Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen und Richtlinien durch die Jobcenter. Zudem gibt es unabhhängige Kontrollinstanzen wie den Bundesrechnungshof, der die Finanzen und die Effizienz der Jobcenter überprüft. Auch die Landesregierungen haben ein gewisses Maß an Kontrollmöglichkeiten über die Jobcenter in ihrem Zuständigkeitsbereich.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Aufsicht Bundesagentur Bundesregierung Kontrolle Sozialamt Ministerium Ombudsmann Prüfung Verwaltung Landesregierung

Wie funktioniert Jobcenter?

Das Jobcenter ist eine staatliche Einrichtung, die Menschen bei der Suche nach Arbeit unterstützt. Es bietet Beratung, Weiterbildu...

Das Jobcenter ist eine staatliche Einrichtung, die Menschen bei der Suche nach Arbeit unterstützt. Es bietet Beratung, Weiterbildungsmaßnahmen und Hilfe bei der Vermittlung in Arbeitsstellen. Um Leistungen vom Jobcenter zu erhalten, müssen bestimmte Voraussetzungen erfüllt sein, wie beispielsweise Arbeitslosigkeit oder Bedürftigkeit. Die Mitarbeiter des Jobcenters prüfen die individuelle Situation und erstellen gemeinsam mit den Betroffenen einen Integrationsplan. Dieser Plan enthält Maßnahmen zur beruflichen Eingliederung und zur Verbesserung der Beschäftigungschancen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Ausbildung Vermittlung Förderung Integration Chancen Perspektiven Angebote Unterstützung Zukunft

Was bedeutet "Jobcenter"?

Das Jobcenter ist eine staatliche Einrichtung in Deutschland, die für die Vermittlung von Arbeitslosen in Arbeit zuständig ist. Es...

Das Jobcenter ist eine staatliche Einrichtung in Deutschland, die für die Vermittlung von Arbeitslosen in Arbeit zuständig ist. Es unterstützt Arbeitsuchende bei der Jobsuche, bietet Weiterbildungsmaßnahmen an und zahlt unter bestimmten Voraussetzungen Arbeitslosengeld oder Hartz IV. Das Jobcenter arbeitet eng mit der Bundesagentur für Arbeit zusammen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de
Gläser, Franziskus: CD-ROM Personalratswahl Jobcenter 2024
Gläser, Franziskus: CD-ROM Personalratswahl Jobcenter 2024

CD-ROM Personalratswahl Jobcenter 2024 , Personalratswahl planen, organisieren und dokumentieren Die verantwortungsvolle Aufgabe der Vorbereitung und Durchführung der Personalratswahl obliegt dem Wahlvorstand. Die CD-ROM Personalratswahl Jobcenter 2024 führt sukzessive durch den Ablauf der Personalratswahl. Interaktiver Wahlkalender: Mit dem Fristenrechner können Sie alle Termine zur Personalratswahl automatisch berechnen. Schritt für Schritt durch die Wahl: Der Wahlkalender unterstützt von der Wahlvorbereitung bis hin zum Abschluss der Wahlen in allen Detailfragen und hilft bei der Einhaltung der Fristen und Termine. Fertig vorbereitete Vordrucke für die jeweils zu ergreifende Maßnahme müssen nur noch ausgefüllt werden. Situationsbezogene Arbeitshilfen sparen Zeit in der praktischen Umsetzung. Mit Landespersonalvertretungsgesetz und Wahlordnung im Volltext: Für punktgenaues Arbeiten in rechtlichen Detailfragen. Inklusive Online-Dienst: Ideal, wenn eine Installation der CD nicht möglich ist oder Sie das Produkt ortsunabhängig nutzen möchten. Mit dem Erwerb der Wahl-CD erhalten Sie zusätzlich Zugriff auf den ergänzenden Online-Dienst. Alle erforderlichen Schritte sind im Detail erläutert Bestellung und Wahl des Wahlvorstands Erste Sitzung des Wahlvorstands zur Einleitung der Wahl Bekanntmachung des Wahlvorstands Vorbereitung Wahlausschreiben Glaubhaftmachung des Ergebnisses von Vorabstimmungen Bekanntgabe des Wahlausschreibens Wahl eingeleitet: Aufgaben des Wahlvorstands bei Durchführung der Wahl Auslegung Wählerverzeichnis und Wahlordnung Letzter Tag für Einsprüche gegen die Richtigkeit des Wählerverzeichnisses Letzter Tag für die Einreichung von Wahlvorschlägen Vorprüfung der eingereichten Wahlvorschläge und Beschlussfassung über die Wahlvorschläge Entscheidungsaufforderung an Mehrfachbewerber Streichungen auf den Wahlvorschlägen Rückgabe ungültiger Wahlvorschläge Aufforderung zur Einreichung von Wahlvorschlägen (wenn kein gültiger Wahlvorschlag vorliegt) Erneute Einreichung von Wahlvorschlägen (bei Nachfrist) Erneute Prüfung der Wahlvorschläge (bei Nachfrist) Bekanntmachungen bei fruchtloser Nachfrist Vergabe der Reihenfolge der Wahlvorschläge (Ordnungsnummer, Los) Bekanntmachung der Wahlvorschläge Anfertigen der Wahlunterlagen: Stimmzettel und Stimmzettelumschlägen Versendung der Briefwahlunterlagen (schriftliche Stimmabgabe) Bestellung von Wahlhelfern Beschaffung von Wahlurnen, Einrichtung des Wahllokals Mitteilung von Entscheidungen über Einsprüche gegen das Wählerverzeichnis Wahltag(e), Stimmabgabe Feststellung des Wahlergebnisses Anfertigung der Wahlniederschrift Übersendung der Wahlniederschrift Benachrichtigung der gewählten Bewerber Möglichkeit zur Ablehnung der Wahl Bekanntmachung des Wahlergebnisses Konstituierende Sitzung des gewählten Personalrats Letzter Tag für die Anfechtung der Wahl Vernichtung zurückgewiesener Wahlbriefe Aufbewahrung der Wahlunterlagen durch den Personalrat Löschung elektronisch gespeicherter Daten , >

Preis: 34.95 € | Versand*: 0 €
Karitativer Kredit - Tanja Skambraks  Gebunden
Karitativer Kredit - Tanja Skambraks Gebunden

Mikrokredite sind keine Erfindung der Moderne. Sie gehörten bereits im Mittelalter zu den Instrumenten der erfolgreichen Armutsbekämpfung. Die Kreditwirtschaft basierte damals auf einer christlichen Wirtschaftsethik vor allem auf den Ideen Nächstenliebe und Gemeinwohl. Inspiriert durch diese Ethik wurden im Italien des 15. Jahrhundert hunderte städtische Pfandleihhäuser gegründet. Diese Berge der Barmherzigkeit (Monti di Pietà) genannten Institute vergaben günstige Kleinkredite an Handwerker Tagelöhner und kleine Händler und boten zudem Geldanlagen und Bankenservices an. Tanja Skambraks untersucht die Geschichte dieser Pfandleihanstalten und ihre wirtschaftsethischen Grundlagen im 15. und 16. Jahrhundert. Sie nutzt eine Vielfalt lateinischer und italienischer Quellen wie Traktate und juristische Gutachten aber auch zahlreiche administrative Schriften wie Rechnungsbücher und Statuten. Hinzu kommen Ausblicke in den deutschsprachigen Raum. Die Studie deckt die lange Dauer von Kleinkrediten für arbeitende Arme auf und befasst sich mit der Idee einer moralischen Ökonomie mit hoher Relevanz für die Gegenwart.

Preis: 70.00 € | Versand*: 0.00 €
Kredit Und Kapital.  Kartoniert (TB)
Kredit Und Kapital. Kartoniert (TB)

Jetzt Kredit und Kapital. bei Weltbild.de bestellen. - Andere Kunden suchten auch nach: Finanzwirtschaft|Geldtheorie|Kapital|Kredit

Preis: 79.90 € | Versand*: 0.00 €
Krämer, Felix: Leben auf Kredit
Krämer, Felix: Leben auf Kredit

Leben auf Kredit , Menschen, Macht und Schulden in den USA vom Ende der Sklaverei bis in die Gegenwart , Bücher > Bücher & Zeitschriften

Preis: 45.00 € | Versand*: 0 €

Wohngeld oder Jobcenter?

Ob du Wohngeld oder Unterstützung vom Jobcenter erhältst, hängt von deiner individuellen Situation ab. Wohngeld wird in der Regel...

Ob du Wohngeld oder Unterstützung vom Jobcenter erhältst, hängt von deiner individuellen Situation ab. Wohngeld wird in der Regel an Personen gezahlt, die ein geringes Einkommen haben und keine Leistungen vom Jobcenter beziehen. Das Jobcenter hingegen unterstützt Menschen, die arbeitslos sind oder ein niedriges Einkommen haben und bietet neben der finanziellen Unterstützung auch Hilfe bei der Jobsuche und Weiterbildung an.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Afa oder Jobcenter?

Die Entscheidung zwischen Afa (Arbeitsförderungsgesetz) und Jobcenter hängt von der individuellen Situation ab. Die Afa ist zustän...

Die Entscheidung zwischen Afa (Arbeitsförderungsgesetz) und Jobcenter hängt von der individuellen Situation ab. Die Afa ist zuständig für die Vermittlung von Arbeitslosen und die Förderung von Weiterbildungsmaßnahmen. Das Jobcenter ist für die Betreuung von Arbeitslosengeld II-Empfängern zuständig und bietet Unterstützung bei der Jobsuche und der Sicherung des Lebensunterhalts.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Arbeiten krank Jobcenter?

Ja, das Jobcenter arbeitet auch während der Krankheit. Wenn du krankgeschrieben bist, musst du dies dem Jobcenter mitteilen und ge...

Ja, das Jobcenter arbeitet auch während der Krankheit. Wenn du krankgeschrieben bist, musst du dies dem Jobcenter mitteilen und gegebenenfalls einen Krankenschein einreichen. Je nach Situation kann es sein, dass du während deiner Krankheit bestimmte Pflichten gegenüber dem Jobcenter erfüllen musst, wie zum Beispiel das Einreichen von Krankmeldungen oder das Teilnehmen an telefonischen oder schriftlichen Terminen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was ist das Jobcenter PayPal? - Was ist das Jobcenter PayPal?

Das Jobcenter PayPal ist keine offizielle Institution oder Organisation. Es scheint sich um eine Verwechslung oder einen Irrtum zu...

Das Jobcenter PayPal ist keine offizielle Institution oder Organisation. Es scheint sich um eine Verwechslung oder einen Irrtum zu handeln. Das Jobcenter ist eine staatliche Einrichtung, die Leistungen für Arbeitssuchende und Bedürftige bereitstellt, während PayPal ein Online-Zahlungsdienst ist. Es gibt keine Verbindung zwischen diesen beiden Begriffen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de
Vom Jobcenter Unabhängige Sozialberatung - Sarah Schirmer  Kartoniert (TB)
Vom Jobcenter Unabhängige Sozialberatung - Sarah Schirmer Kartoniert (TB)

Der Umgang mit dem Jobcenter kann mit Schwierigkeiten verbunden sein wenn man Leistungen nach dem SGB II beantragen möchte oder diese bereits bezieht. Einige Menschen nehmen zur Unterstützung Beratungsangebote in Anspruch. In der ethnografisch angelegten Studie werden vom Jobcenter unabhängige Sozialberatungsangebote untersucht. Im Zentrum steht dabei die Dreiecksbeziehung von Adressat*innen Sozialberatung und Jobcenter. In der Beratungssituation zeigt sich die Selbstkonstruktion der unabhängigen Sozialberatung und es ergeben sich verschiedene Modi des Herausarbeitens des Bearbeitbaren.

Preis: 48.00 € | Versand*: 0.00 €
Ulrych, Sandra: Fallmanagement im Jobcenter. Chancen und Grenzen
Ulrych, Sandra: Fallmanagement im Jobcenter. Chancen und Grenzen

Fallmanagement im Jobcenter. Chancen und Grenzen , Bücher > Bücher & Zeitschriften

Preis: 18.95 € | Versand*: 0 €
Anonymous: Kann gewaltfreie Kommunikation Konfliktgespräche im Jobcenter positiv beeinflussen?
Anonymous: Kann gewaltfreie Kommunikation Konfliktgespräche im Jobcenter positiv beeinflussen?

Kann gewaltfreie Kommunikation Konfliktgespräche im Jobcenter positiv beeinflussen? , Bücher > Bücher & Zeitschriften

Preis: 17.95 € | Versand*: 0 €
SUMUP Solo EC- und Kredit- Kartenterminal
SUMUP Solo EC- und Kredit- Kartenterminal

Hier kommt Solo, unser neues Kartenlesegerät Bringen Sie Ihr Geschäft voran, mit unserer fortschrittlichen Lösung für Kartenzahlungen. Hohe Benutzerfreundlichkeit Eine intuitive Benutzeroberfläche zur einfachen Annahme von Zahlungen und zur Verwaltung Ihrer Verkäufe. Mobil Immer online - mit kostenloser und unbegrenzter Mobildaten- und WLAN-Verbindung. Leistungsstark Hohe Akkukapazität mit zusätzlicher Ladestation.

Preis: 72.99 € | Versand*: 0.00 €

Was schickt das Jobcenter?

Das Jobcenter schickt in der Regel verschiedene Dokumente und Informationen an Arbeitsuchende, wie zum Beispiel Einladungen zu Ber...

Das Jobcenter schickt in der Regel verschiedene Dokumente und Informationen an Arbeitsuchende, wie zum Beispiel Einladungen zu Beratungsgesprächen oder zu Maßnahmen zur beruflichen Integration. Außerdem werden auch Bescheide über Leistungen wie Arbeitslosengeld II oder Eingliederungsvereinbarungen verschickt. Darüber hinaus können auch Informationen zu aktuellen Stellenangeboten oder Weiterbildungsmöglichkeiten per Post oder elektronisch versendet werden.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Erzählt das Jobcenter Bußgeld?

Das Jobcenter hat die Möglichkeit, Bußgelder zu verhängen, wenn bestimmte Pflichten nicht erfüllt werden. Dies kann beispielsweise...

Das Jobcenter hat die Möglichkeit, Bußgelder zu verhängen, wenn bestimmte Pflichten nicht erfüllt werden. Dies kann beispielsweise der Fall sein, wenn vereinbarte Termine nicht eingehalten werden oder wenn Anträge nicht fristgerecht gestellt werden. Die Höhe der Bußgelder kann je nach Verstoß variieren.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was ist das Jobcenter?

Das Jobcenter ist eine Einrichtung, die in Deutschland für die Vermittlung von Arbeitslosen in den Arbeitsmarkt zuständig ist. Es...

Das Jobcenter ist eine Einrichtung, die in Deutschland für die Vermittlung von Arbeitslosen in den Arbeitsmarkt zuständig ist. Es bietet Unterstützung bei der Jobsuche, der Erstellung von Bewerbungsunterlagen und der Weiterbildung an. Zudem ist das Jobcenter auch für die Auszahlung von Arbeitslosengeld und anderen Sozialleistungen zuständig.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was bedeutet "Jobcenter digital"?

"Jobcenter digital" bezieht sich auf die Digitalisierung von Prozessen und Dienstleistungen im Jobcenter. Dies kann beispielsweise...

"Jobcenter digital" bezieht sich auf die Digitalisierung von Prozessen und Dienstleistungen im Jobcenter. Dies kann beispielsweise die Möglichkeit zur Online-Registrierung, die elektronische Übermittlung von Unterlagen oder die Nutzung von Online-Plattformen zur Jobsuche umfassen. Das Ziel ist es, den Zugang zu Leistungen und Informationen zu erleichtern und die Effizienz der Arbeitsabläufe zu verbessern.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

* Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und ggf. zuzüglich Versandkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass es im Einzelfall zu Abweichungen kommen kann.